Menu

65 Jahre Segelfliegen in Innsbruck

Mag. Manuela Eder, am 20. Okt 2015


Tag der offenen Tür - 26. Oktober 2015

Einer der bedeutendsten Vereine der Stadt wird 65. Er hat Meilensteine im Flugsport gesetzt: ISV Piloten erkundeten die Alpen, die lange als fürs Segelfliegen nicht geeignet galten und setzten Maßstäbe, die heute noch gelten. Jahrzehnte lang zog Innsbruck Flieger aus dem In- und Ausland angezogen, darunter auch Berühmtheiten wie Heinz Rühmann, und war in den 50er Jahren ein regelrechtes Mekka des Segelflugsports. Die Begeisterung ist ungebrochen: Heute bildet der Verein jährlich rund 15 neue Piloten aus. Im Leistungsflug immer im Spitzenfeld, wurden Rekorde von Innsbruck aus geflogen und eine beeindruckende Reihe an Meistertiteln geholt. Lernen Sie einen der bedeutendsten und geschichtsträchtigsten Sportvereine der Stadt kennen!

Näheres in Pressemeldung Volltext & Folder zum Download über untenstehende Links:


Bilder

Plakat 65 Jahre ISVOrginal herunterladen

Plakat a4

Saisonstart im Tiroler Flugsport

ISV Jahresrückblick 2016 - Bilanz der stillen Champions

Ob sich Drohnen wirklich lohnen?

65 Jahre Segelfliegen in Innsbruck

HEUTE: Gummiseilstart von der Seegrube!

Segelflug-Event: 1. Gummiseilstart seit 75 Jahren von der Seegrube!

Neue Plattform: aeroclub-tirol.at

Nach 72 Jahren starten wieder Segelflugzeuge vom Berg